Warum Sie Instagram Likes nicht kaufen sollten

Zwei große Gründe, Ihre Instagram-Follower auf die richtige Weise zu vergrößern

Instagram ist ein leistungsstarkes Tool für die Vermarktung Ihres Unternehmens. Wir haben in letzter Zeit viel darüber diskutiert. Instagram bietet viele Marketingmöglichkeiten, von Produktposts über bezahlte Anzeigen bis hin zu IGTV und sogar IGTV.

Aber es reicht nicht, ein Bild zu teilen oder Likes und Follower zu sammeln. Es braucht Zeit, um mit anderen zu interagieren und die Beiträge anderer Benutzer zu mögen. Das ist Zeit, die viele Unternehmer nicht haben.

Sie haben bereits viele Aufgaben, Termine und Projekte auf dem Teller. Jetzt müssen Sie ein Instagram Likes kaufen Konto für Ihr Unternehmen verwalten.

Unternehmen machen einen großen Fehler, wenn sie versuchen, Instagram-Engagement oder Follower zu kaufen.

Denken Sie nicht daran, Instagram-Follower zu kaufen oder Instagram-Bots zu verwenden, um das Engagement zu steigern.

Es gibt 2 Hauptgründe, warum Sie nicht für Instagram-Follower bezahlen sollten.

1. Instagram-Bots sind keine Menschen

Es mag verlockend erscheinen, Instagram-Follower zu kaufen, damit Bots Beiträge kommentieren, liken und Instagrammern in Ihrer Nische automatisch folgen können. Instagram-Bots lassen den Eindruck entstehen, dass Sie viele Follower und Kommentare haben, oft innerhalb von Stunden oder Tagen.

Ein Instagram-Bot könnte kommentieren: „Großartig!“ Folgen Sie dem Poster und kommentieren Sie jeden Post mit einem Hashtag.

Das Problem mit Instagram-Bots? Sie sind nicht menschlich. Sie sind Roboter. Wenn Sie Ihre Follower nicht organisch vergrößern, indem Sie Menschen anziehen, die an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert sind, ist ein Engagement nicht möglich.

Viele Instagram-Nutzer kennen Instagram-Bots und folgen niemandem, der Ein-Wort-Kommentare zu ihren Beiträgen hinterlässt. Sie bemerken möglicherweise, dass Sie Bots verwenden, und reagieren negativ auf Ihre Marke.

Instagram hat viele Automatisierungs-Websites und -Apps von Drittanbietern, einschließlich Instagress und PeerBoost, wegen Verstoßes gegen ihre Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien geschlossen. Die Verwendung von Bots könnte auch Ihr Konto gefährden.

Bots können auch Kommentare hinterlassen, die nicht klar und unsensibel sind. auf einem traurigen Beitrag. Bots erhalten den Kontext der Konversation nicht und fügen einfach Kommentare basierend auf einem Hashtag hinzu.

2. Es ist ein großer Betrug, Instagram-Follower zu kaufen

Es kann verlockend sein, schnell Instagram-Follower zu kaufen, besonders wenn man bedenkt, wie günstig es ist. Websites wie Buzzoid kosten nur 3 US-Dollar pro 100 Follower.

Zunächst müssen Sie wissen, dass der Kauf von Instagram-Followern gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Instagram verstößt.

Instagram löscht Konten von gefälschten Followern, die nicht echt sind. Dies bedeutet, dass Sie bezahlte Follower und möglicherweise Ihr Instagram-Konto verlieren könnten.

Es gibt noch andere Probleme beim Kauf von Instagram-Followern:

* Bots interagieren nicht mit Ihren Inhalten, sodass das Engagement nicht erhöht wird.

* Es kann Ihrem Markenruf schaden, da Ihr Publikum bemerkt, dass Sie viele Follower, aber wenig Engagement haben.

Es ist nicht einfach, Ihre Instagram-Follower zu erhöhen. Sie laufen Gefahr, dass Instagram Sie sperrt und Ihren Ruf ruiniert, wenn Sie versuchen, Abkürzungen zu nehmen.

Ansprechende Inhalte sind besser als die Interaktion mit Menschen und die Verwendung von Hashtags, um Ihr Publikum anzuziehen und zu halten.

Leave a comment

Your email address will not be published.